uni_logo
 
  10.11   DoktorandInnenzentrum | Center for Doctoral Studies  
 
 
  Liebe Leserinnen und Leser! | Dear Readers!
  Sommerrückblick: QuantenphysikerInnen bei der Ars Electronica
  Quantum Physicists at the Ars Electronica Festival 2011
  Stipendien: Einreichfristen im Oktober
  Grants: Deadlines in October
  u:book Aktion | Günstige Notebooks erwerben
  u:book | Notebooks to good conditions available
  Information aus der Bibliothek
 
      Liebe Leserinnen und Leser! | Dear Readers!  
 
 

Bevor das Semester wieder richtig beginnt, möchten wir in diesem Newsletter einen kurzen Sommerrückblick geben und ein erfolgreiches Projekt von DoktorandInnen der Quantenphysik zum Thema Wissenschaftskommunikation vorstellen. Außerdem möchten wir Sie wieder auf einige Stipendien Deadlines aufmerksam machen sowie auf die u:book Aktion, bei der jedes Semester günstige Notebooks für Studierende angeboten werden. Einen guten Start ins Wintersemester wünscht Ihnen

Ihr Team des DoktorandInnenzentrums


At the beginning of our newsletter, we would like to look back on interesting summer activities and present a successful project in the area of science communication, in which doctoral candidates of quantum physics participated. Furthermore we inform you about some grant deadlines and the u:book service of the Vienna University Computer Services, which offers cheap notebooks every semester. We wish you an exciting winter semester!

Your Team of the Center for Doctoral Studies

 
 
 
      Sommerrückblick: QuantenphysikerInnen bei der Ars Electronica  
 
 

Was sind gemeinsame Quellen für Wissenschaft und Kunst? DoktorandInnen des Doktoratskollegs CoQuS  nahmen diese Frage zum Anlass, beim diesjährigen Ars Electronica Festival in Linz komplexe Phänomene der Quantenphysik einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Festival „Origin – Wie alles beginnt“ stand heuer ganz im Zeichen der  Grundlagenforschung.
„Es war sehr spannend, interessierten KünstlerInnen und anderen BesucherInnen des Festivals Quantenmechanik zu erklären und die verschiedenen Sichtweisen zu diskutieren“, berichtet Robert Fickler, Doktorand an der Universität Wien. Gemeinsam mit seinen KollegInnen veranschaulichte er anhand von Demonstrationsexperimenten faszinierende Aspekte zu den Grundlagen der Quantenphysik. Im persönlichen Austausch wurden so nicht nur Methodik und Erkenntnisse moderner Forschung vermittelt, sondern auch Themen wie „Motivation” und „Inspiration” aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Mehr Information zum Doktoratskolleg CoQuS:
www.coqus.at/

Mehr Information zum Ars Electronica Festival 2011:
www.aec.at/origin/category/blog/

 
 
 
      Quantum Physicists at the Ars Electronica Festival 2011  
 
 

What are the common driving forces behind science and art? PhD students of the Vienna Doctoral Program CoQuS addressed this question by introducing the public to complex phenomena of quantum physics at the Ars Electronica Festival 2011 in Linz. This year's festival "Origin - how it all begins" was dedicated to fundamental research.
"It was very exciting to explain quantum mechanics to interested artists and other visitors to the festival and to reflect on different perspectives," summarises Robert Fickler, PhD student at the University of Vienna. Using demonstrative experiments, he and his colleagues illustrated fascinating aspects of the foundations of quantum physics. The exchange of ideas on a personal level allowed the discussion of methods and findings of modern research and invited to approach topics such as "motivation" and "inspiration" from different angles.

More information on the Vienna Doctoral Program CoQuS:
www.coqus.at/

More information on the Ars Electronica Festival 2011:
www.aec.at/origin/category/blog/

 
 
 
      Stipendien: Einreichfristen im Oktober  
 
 

Im Oktober sind wieder einige Deadlines für Stipendien- und Förderanträge:

DoktorandInnen können sich noch bis 31. Oktober für ein DOC-team Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaft bewerben. DOC-teams setzen sich aus 3-4 DoktorandInnen aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen, die im Rahmen ihrer Dissertationsprojekte zu einem gemeinsamen Thema forschen.

Am 15. Oktober endet die Antragstellung für Förderungen von Konferenzteilnahmen und für Förderungen kurzfristiger wissenschaftlicher Arbeiten im Ausland (KWA). Beide Förderungen können im Forschungsservice beantragt werden.

Herausragende Dissertationen werden jährlich mit dem von der Stadt Wien vergebenen Doc Award ausgezeichnet. Mit den Doc Awards sollen JungwissenschafterInnen für hervorragende Forschungsleistungen ausgezeichnet und zu einer weiteren wissenschaftlichen Karriere motiviert werden. Die Doc Awards sind mit 1.500 Euro dotiert und werden jährlich verliehen. Einreichschluss ist hier der 27. Oktober 2011.

Nähere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

DOC-team (ÖAW)

Kurzfristige Auslandsaufenthalte

Konferenzteilnahme

Doc Awards 2011

 
 
 
      Grants: Deadlines in October  
 
 

In October are some application deadlines for scholarships: 

The Austrian Academy of Science awards scholarships for doctoral candidates in the Humanities and Social Sciences. These so called DOC-teams are groups of three to four doctoral candidates from different disciplines who work together on a comprehensive topic. The next submission deadline for DOC-team applications is October 31st, 2011.

October 15th is the submission deadline for the short-term grants abroad (KWA) and grants for participation in conferences abroad. Applications can be send to the Office for Research Services and International Relations.

Each year, the City of Vienna awards nine so called “Doc Awards” for outstanding doctoral theses at the University of Vienna. The awards honor graduates for their excellent research in connection with their doctoral thesis and are intended to provide motivation for a further scientific career. Winners of the award receive an amount of € 1.500. The Doc Awards are bestowed every year; submission deadline for the Doc Award 2011 is on October 27th.

Detailed information you find on the following websites:

DOC-team (ÖAW)

Short-term grants abroad (KWA)

Grants for participation in conferences abroad

Doc Awards 2011

 
 
 
      u:book Aktion | Günstige Notebooks erwerben  
 
 

Studierende können jedes Semester im Rahmen der u:book Aktion relativ günstige Notebooks von hoher Qualität erwerben. Mittlerweilen umfasst dieses Service des Zentralen Informatikdienstes nicht nur Laptops, sondern auch viele weitere Angebote rund um die IT, wie beispielsweise mobiles Internet und Software (Microsoft Office). Die u:book Aktion läuft noch bis 16. Oktober 2011.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website des ZID.

 
 
 
      u:book | Notebooks to good conditions available  
 
 

u:book is a service that offers students notebooks of high quality to good conditions. This service is offered twice a year at the beginning of the semester. Meanwhile, it includes not only laptops but also other issues in the area of IT, such as mobile internet and software (Microsoft Office). The u:book service ends on October 16th.

Visit the website of the Vienna University Computer Services (ZID) for more information.

 
 
 
      Information aus der Bibliothek  
 
 

Wenn Sie ein Buch benötigen, das sich noch nicht im Bestand der Bibliothek befindet, können Sie einen Ankaufsvorschlag an die Bibliothek schicken. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Website der UB Wien.

Zur Bibliothekswebsite

 

Students are invited to suggest the purchase of books, which are not available at one of the libraries of the University of Vienna. Visit the website of the Vienna University Library for further information.

Further Information

 
 
 
 

DoktorandInnenzentrum
Universität Wien, Berggasse 7, 1090 Wien
info.doktorat@univie.ac.at