uni_logo
 
  3.16   DoktorandInnenzentrum | Center for Doctoral Studies  
 
 
  Liebe Leserinnen und Leser!
  Afternoon Talk: Der Weg zum Postdoc
  Abschlussstipendium | Einreichfrist ab 18. April
  Doktorats-Schreibgruppen als kollegiale Unterstützung im Schreibprozess
  Call for Papers: Dossier “Meine Forschung”
  Zwei Preise der Österreichischen Akademie der Wissenschaften bis zum 15. März 2016 verlängert
  Coaching-Workshop zur kommenden Ausschreibung der FWF Frauenprogramme
  Fit for FÖP – Workshop an der Fakultät für Sozialwissenschaften
  Falling Walls Lab Austria
  Upcoming workshops
  Neues aus dem PhD Corner
  Veranstaltungstipps
 
      Liebe Leserinnen und Leser!  
 
 

Während des Doktoratsstudiums denken viele DoktorandInnen, die beruflich an einer Universität bleiben möchten, zu wenig oder erst sehr spät an die Planung des nächsten Karriereschrittes. Am 15. März widmet sich der Afternoon Talk der Vorbereitung der ersten Postdoc-Phase.
Die Abschlussstipendien - eine Finanzierung bis zu 6 Monate für den Abschluss des Doktorats - sind wieder vom 18. April bis 17. Mai ausgeschrieben. Unterstützung im Schreibprozess können Sie sich im Rahmen einer Doktorats-Schreibgruppe holen; dazu gibt es am 15. April eine Vernetzungsveranstaltung. Im Dossier „Meine Forschung“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Forschung auch einem breiteren Publikum vorzustellen und einen Beitrag für die Online Zeitung der Universität Wien zu schreiben. Am 14. April gibt es dazu einen Vorbereitungs-Workshop.
Mehrere Preise und Förderungen sind ausgeschrieben unter anderem auch das Hertha-Firnberg- und Elise-Richter-Programm, wo es am 17. März einen speziellen Coaching Workshop zur Bewerbung gibt.
Unterstützung bei der Erstellung und Vorstellung des Exposés bekommen DoktorandInnen an der Fakultät für Sozialwissenschaften in der Workshopreihe „Fit für FÖP“, die am 9. April startet.

Abschließend noch ein Veranstaltungshinweis: Am Freitag, 11. März 2016, feiert die Universität Wien anlässlich der 651. Wiederkehr des Jahrestages der Gründung der Alma Mater Rudolphina Vindobonensis am 12. März ihren Dies Academicus. Bundespräsident Heinz Fischer überreicht aus diesem Anlass um 11 Uhr fünf herausragenden Absolventen die Ehrenringe der Republik Österreich im Rahmen einer "Promotio sub auspiciis Praesidentis rei publicae".

Ihr Team des DoktorandInnenzentrums (DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung)

Opens internal link in current windowFor the English version of our newsletter please click here.

 
 
 
      Afternoon Talk: Der Weg zum Postdoc  
 
 

Wann und wo: 15. März 2016, 16:30-18:00, DoktorandInnenzentrum Seminarraum 2 (Berggasse 7, 1090 Wien)

Vortragende: Barbara Leitner & Tobias Reckling, Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Universität Wien

Der Grundstein für die erfolgreiche Suche nach einer Postdoc-Anstellung muss bereits während dem Doktorat gelegt werden. Neben einer guten Forschungsidee und einem exzellenten Forschungsantrag ist der wissenschaftliche CV einschließlich einer überzeugenden Publikationsliste ein wichtiges Kriterium für Fördergeber. In diesem Talk geben Barbara Leitner und Tobias Reckling vom Forschungsservice der Universität Wien Tipps für die Vorbereitung der ersten Postdoc-Phase. Neben der Vorstellung der wichtigsten Förderprogramme werden auch wichtige Kriterien für eine erfolgreiche Antragstellung diskutiert.

Anmeldung per Mail: Opens window for sending emailevent.doktorat@univie.ac.at

 
 
 
      Abschlussstipendium | Einreichfrist ab 18. April  
 
 

Vom 18. April bis 17. Mai 2016 (14:00 Uhr) können sich vorbehaltlich der Freigabe der Mitteln DoktorandInnen in der Abschlussphase für das Abschlussstipendium der Universität Wien bewerben. Gefördert werden hochqualifizierte DoktorandInnen aller Fachdisziplinen für eine Dauer von maximal 6 Monaten. Ziel des Stipendiums ist es, die geförderten Dissertationsvorhaben innerhalb der Förderdauer zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Nähere Informationen zur Antragstellung finden Sie Opens internal link in current windowhier

 
 
 
      Doktorats-Schreibgruppen als kollegiale Unterstützung im Schreibprozess  
 
 

DoktorandInnen kennen das Gefühl der Vereinsamung während des Doktorats oft nur zu gut oder kämpfen gar gelegentlich mit Schreibblockaden oder Motivationstiefs. Ein regelmäßiger Austausch mit KollegInnen kann dem entgegenwirken.

Doktorats-Schreibgruppen setzen sich in der Regel aus vier bis fünf DoktorandInnen zusammen, die sich zumeist in einem ähnlichen Stadium ihres Doktoratsstudiums befinden und sich gegenseitig Feedback zu ihrer Forschung geben. Das bearbeitete „Material“ kann dabei vielfältig sein und von Kapitel(-entwürfen) der Dissertation über Abstracts und Präsentationen für wissenschaftliche Konferenzen bis hin zu Forschungsdaten reichen.

Falls Sie Interesse haben, eine Doktorats-Schreibgruppe zu gründen, kommen Sie zur Vernetzungveranstaltung am 15. April 2016, 14:00 bis 15:30Klicken Sie hier zur Online-Anmeldung. Oder Sie schreiben uns eine Mail mit Ihren Informationen zu Ihrem Dissertationsgebiet, Stadium im Doktoratsprozess und terminlichen Verfügbarkeiten: info.doktorat@univie.ac.at 

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://doktorat.univie.ac.at/workshops-und-training/doktorats-schreibgruppe

 
 
 
      Call for Papers: Dossier “Meine Forschung”  
 
 

Im Sommersemester 2016 können wieder Gastbeiträge für das Dossier “Meine Forschung” eingereicht werden. Darin können DoktorandInnen der Universität Wien über ihre Forschungsarbeit berichten und erste Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Ziel ist es, die Forschungstätigkeit von DoktorandInnen stärker sichtbar zu machen. Die Beiträge werden auf der Startseite der Universität Wien sowie der Website des DoktorandInnenzentrums veröffentlicht. Zur Unterstützung beim Verfassen von Gastbeiträgen bietet das DoktorandInnenzentrum auch im Sommersemester wieder Vorbereitungsworkshops an.

Workshop 1: Akademisches Schreiben – Journalistisches Schreiben. Techniken für einen flüssigen und verständlichen Stil | Termin: 14. April 2016, 9-18:00

Anmeldeschluss: 30. April 2016
Zur Anmeldung

Workshop 2: Intensivworkshop zur Vorbereitung von Gastbeiträgen | Termin: 18. Mai 2016

Bei diesem Workshop wird konkret an den Gastbeiträgen gearbeitet. Ein erster Entwurf des Gastbeitrags muss deshalb vorab eingereicht werden. Anmeldung: per Email an bianca.lindorfer@univie.ac.at 

Alle Dossierbeiträge finden Sie hier.
Nähere Infos zum Dossier finden Sie hier.

 
 
 
      Zwei Preise der Österreichischen Akademie der Wissenschaften bis zum 15. März 2016 verlängert  
 
 

Roland Atefie-Preis (Philosophie, Theologie oder Indologie)

Der Preis in Höhe von EUR 4.000,- wird für eine hervorragende Dissertation aus den Fachbereichen Philosophie, Theologie oder Indologie vergeben, die an einer österreichischen Universität durchgeführt und max. zwei Jahre vor dem Einreichtermin abgeschlossen wurde. Bevorzugt werden Kandidatinnen und Kandidaten, deren Dissertation zum Zeitpunkt der Einreichung bereits publiziert oder von einem Verlag zur Publikation angenommen wurde.
Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Preis für Paläobiologie

Der Preis in Höhe von EUR 3.700,- wird an Paläontologinnen und Paläontologen mit österreichischer Staatsbürgerschaft vergeben, die auf dem Gebiet der Paläobiologie, insbes. Funktionsmorphologie, Paläoökologie, Fazieskunde, Evolutionsmorphologie, u.ä., eine besondere Leistung in Form einer umfangreichen, ausgezeichneten Publikation erbracht haben.
Ausführliche Informationen finden Sie hier

Weitere Preise und Förderung finden Sie in folgendem Betrag er Online Zeitung der Universität Wien: Aktuelle Einreichfristen im März und April

 
 
 
      Coaching-Workshop zur kommenden Ausschreibung der FWF Frauenprogramme  
 
 

Wann? 17. März 2016 von 09:00 - 17:00 Uhr

An dieser Stelle möchten wir Sie auf den stattfindenden Coaching Workshop für Frauen zur kommenden Ausschreibung der Frauenprogramme (Hertha-Firnberg- und Elise-Richter-Programm) von 11. April - 31. Mai 2016 hinweisen. Anmeldungen zur Teilnahme sind per E-Mail (workshops@fwf.ac.at) möglich. Die Aufwandsentschädigung beträgt 75 Euro pro Person und beinhaltet die Bereitstellung von Unterlagen, Mittagessen und Getränken. Die Workshops sind mit einer Anzahl von 20 Personen begrenzt.

Weitere Informationen und das Workshop-Programm finden Sie hier.

 
 
 
      Fit for FÖP – Workshop an der Fakultät für Sozialwissenschaften  
 
 

Der dreiteilige Workshop Fit for FÖP (Fakultätsöffentliche Präsentation) an der Fakultät für Sozialwissenschaften ist stark prozess- und praxisorientiert. Im Workshop wird das Rohkonzept der TeilnehmerInnen diskutiert und es werden gezielt Strategien und konkrete Herangehensweisen erarbeitet, die zur Optimierung des Exposés beitragen sollen. Der Workshop dient zur Vorbereitung für die öffentliche Präsentation an der Fakultät für Sozialwissenschaften und richtet sich somit vor allem an DoktorandInnen dieser Fakultät.

Termin: Samstag, den 09. April 2016, 09:00-17:00. Die weiteren Termine finden im April und Mai statt.

Ort: Seminarraum C0602 Institut für Wissenschaftsforschung, NIG, 6. Stock, Stiege 2

Anmeldung: per Email an roman.pfefferle@univie.ac.at bis 03. April 2016 möglich. Ein Rohkonzept von maximal 15 Seiten muss bei der Anmeldung beigelegt werden.

Nähere Informationen zum Ablauf des Workshops finden Sie hier.

 
 
 
      Falling Walls Lab Austria  
 
 

The Lab is a platform for excellent academics, entrepreneurs and professionals from all disciplines who get the opportunity to present their research work, business model, innovative project or idea with peers and a distinguished jury from academia and business. Each participant has 3 minutes on stage.

Share your innovative idea at THE FALLING WALLS LAB AUSTRIA, win a scholarship and travel to the Alpbach Technology Symposium and the global finale in Berlin! Bachelor and Master students, PhD candidates, post-docs, junior professors and entrepreneurs are invited to apply.

Application deadline: 27 March 2016
Further information

 
 
 
      Upcoming workshops  
 
 

Für folgende Workshops können Sie sich noch im März und bis Anfang April online anmelden:

 
 
 
      Neues aus dem PhD Corner  
 
 

Im PhD-Corner des DoktorandInnenzentrums gibt es zwei neue Einträge.

Opens external link in new windowDoktorandInnen unterwegs: Christof Lammer in China

Opens external link in new window6. Graduiertenkonferenz der Vergleichenden Literaturwissenschaft | Interview mit OrganisatorInnen

Neue Berichte sind dem DoktorandInnenzentrum jederzeit willkommen. Bitte kontaktieren Sie uns einfach unter info.doktorat@univie.ac.at. 

 
 
 
      Veranstaltungstipps  
 
 

Unter dieser Rubrik finden Sie eine „Potpourri“ an interessanten Veranstaltungen, Call for Papers, Summer Schools, etc. Natürlich stellt dies nur eine kleine Auswahl dar und es besteht keine Garantie auf Vollständigkeit. Gerne nehmen wir Ihre Veranstaltung (sofern für DoktorandInnen relevant) auf.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

 
 
 
 

DoktorandInnenzentrum
Universität Wien, Berggasse 7, 1090 Wien
info.doktorat@univie.ac.at