uni_logo
 
  06.14   DoktorandInnenzentrum | Center for Doctoral Studies  
 
 
  Liebe Leserinnen und Leser! | Dear Readers!
  Förderung von Konferenzteilnahmen
  INITS-Award 2014 – Einreichung begonnen
  Schreibgruppen an der Universität Wien
  Graduiertentagung „Innovative Demokratieforschung“
  Neues aus dem PhD-Corner: Gastbeitrag von Elisabeth Braunshier im Dossier „Meine Forschung“
  Veranstaltungstipps
 
      Liebe Leserinnen und Leser! | Dear Readers!  
 
 

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Zeit von Konferenzen und Fachtagungen. Finanzielle Unterstützung bietet die Universität Wien mit einer Förderung von Konferenzteilnahme. Dazu passend wollen wir Sie gerne auf die Graduiertentagung „Innovative Demokratieforschung“ in Wien hinweisen. Falls Sie den Sommer zum intensiven Arbeiten an Ihrer Dissertation nutzen wollen und Feedback und Motivation durch Kolleginnen und Kollegen suchen, ist eine Schreibgruppe die richtige Unterstützung. Das DoktorandInnenzentrum begleitet Sie bei der Gründung einer Schreibgruppe. DoktorandInnen mit bereits fertiggestellter Dissertation mit Chance auf wirtschaftliche Verwertbarkeit können sich um den INITS-Award 2014 bewerben. Zuletzt wollen wir Sie auf den Gastbeitrag von Elisabeth Braunshier im Dossier „Meine Forschung“ aufmerksam machen.

Ihr Team des DoktorandInnenzentrums (DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung)

Opens internal link in current windowFor the English version of our newsletter please click here.

 
 
 
      Förderung von Konferenzteilnahmen  
 
 

DoktorandInnen der Universität Wien, die ihre Forschung auf einer internationalen Konferenz im Ausland präsentieren, können eine finanzielle Unterstützung in der Höhe von bis zu 350 Euro bei Konferenzen innerhalb von Europa und bis zu 650 Euro bei Konferenzen außerhalb von Europa beantragen. Die Anträge müssen vor Beginn der Konferenzteilnahme eingereicht werden.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 
 
 
      INITS-Award 2014 – Einreichung begonnen  
 
 

Das Universitäre Gründerservice INiTS zeichnet jedes Jahr innovative wissenschaftliche Arbeiten (Diplomarbeiten, Dissertationen, wissenschaftliche Publikation) mit Chance auf wirtschaftliche Verwertbarkeit aus. Die Arbeit muss zwischen 30. Juli 2012 und 31. Juli 2014 bewertet worden sein. Bei einer wissenschaftlichen Publikation muss das Fachmagazin referenziert werden. Eine Jury aus Wirtschafts-, Wissenschafts- und GründungsexpertInnen bewertet die Arbeiten besonders im Hinblick auf die Überlegungen zur wirtschaftlichen Verwertbarkeit.

Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier:
http://www.inits.at/award/

 
 
 
      Schreibgruppen an der Universität Wien  
 
 

Das Doktoratsstudium ist für viele DoktorandInnen nicht zuletzt deswegen eine große Herausforderung, weil es wenig Austausch mit anderen KollegInnen gibt. Um dieser Herausforderung zu begegnen, haben sich schon immer DoktorandInnen zusammengetan, um in einen guten Arbeitsrhythmus mit regelmäßigem Feedback und Deadlines zu kommen. Das DoktorandInnenzentrum unterstützt DoktorandInnen dabei, interessierte KollegInnen zu finden und anschließend eine tragfähige Arbeitsroutine für die Zusammenarbeit zu finden. Heuer haben bereits 5 Schreibgruppen gestartet. Wenn Sie ebenfalls gerne an einer Doktorats-Schreibgruppe aktiv teilnehmen möchten, schicken Sie eine E-mail an das DoktorandInnenzentrum: training.doktorat@univie.ac.at

Alle Infos zur Bildung einer Schreibgruppe finden Sie hier.

 
 
 
      Graduiertentagung „Innovative Demokratieforschung“  
 
 

Am Freitag den 13. Juni 2014 findet von 08:30-19:00 Uhr die Graduiertentagung „Innovative Demokratieforschung“ statt. Die Konferenz hat das Ziel, jungen SozialwissenschaftlerInnen, die sich im Stadium der fortgeschrittenen Masterarbeit oder Dissertation befinden, die Gelegenheit zu bieten, an einer wissenschaftlichen Konferenz teilzunehmen, die in allen Aspekten einer internationalen Fachtagung entspricht, aber gleichzeitig auf den Ausbildungsgrad der TeilnehmerInnen Rücksicht nimmt. Durch die Mitwirkung von Discussants, die sich aus anerkannten ExpertInnen in den auf der Konferenz thematisierten Bereichen zusammensetzen, werden die TeilnehmerInnen qualifiziertes Feedback zu den eingereichten Arbeiten erhalten. Die Konferenz ist öffentlich und ZuhörerInnen sind herzlich willkommen!

Termin: 13. Juni 2014, 8:30-19:00
Ort: C3 - Centrum für Internationale Entwicklung, Alois Wagner Saal, Sensengasse 3, 1090 Wien

 
 
 
      Neues aus dem PhD-Corner: Gastbeitrag von Elisabeth Braunshier im Dossier „Meine Forschung“  
 
 

Im Zentrum der Dissertation von Elisabeth Braunshier steht der italienische Historienmaler Francesco Hayez. Umberto Eco bezeichnete ihn abschätzig als „miserablen Maler“. Im 19. Jahrhundert war Hayez jedoch ein Star. In einen Gastbeitrag im Dossier „Meine Forschung“ berichtet die Kunsthistorikerin über das Leben und Schaffen des umstrittenen Malers und dessen Einfluss auf die Opernbühne.

Zum Artikel
Nähere Informationen zum Dossier „Meine Forschung“

 
 
 
      Veranstaltungstipps  
 
 

Unter dieser Rubrik finden Sie eine „Potpourri“ an interessanten Veranstaltungen, Call for Papers, Summer Schools, etc. Natürlich stellt dies nur eine kleine Auswahl dar und es besteht keine Garantie auf Vollständigkeit. Gerne nehmen wir Ihre Veranstaltung (sofern für DoktorandInnen relevant) auf.

 
 
 
 

DoktorandInnenzentrum
Universität Wien, Berggasse 7, 1090 Wien
info.doktorat@univie.ac.at