uni_logo
 
  07.12   DoktorandInnenzentrum | Center for Doctoral Studies  
 
 
  Liebe Leserinnen und Leser! | Dear Readers!
  Forschungsstipendium der Universität Wien: Einreichfrist 1. September
  Research Grant 2012: Submission Deadline September 1st
  Dossier “Meine Forschung”
  Workshopprogramm WS 2012/13 online
  Veranstaltung "The Image of Mathematics – Mathematical Images"
  Die Universitätsbibliothek informiert: Sommeröffnungszeiten
  A message from the University Library: Summer Opening Hours
  Literaturtip | Literature tip
 
      Liebe Leserinnen und Leser! | Dear Readers!  
 
 

In diesem letzten Newsletter vor der Sommerpause möchten wir Sie noch einmal an das Forschungsstipendium der Universität Wien erinnern. Die Einreichfrist dafür ist der 1. September. Außerdem stellen wir Ihnen das Dossier „Meine Forschung“ vor, in dem Doktorandinnen der Universität Wien Ihre Forschungsprojekte präsentieren. Unser Workshopprogramm für das kommende Semester ist auch bereits online. Wir freuen uns wieder über zahlreiche Teilnahmen. Zum Abschluss noch einen Veranstaltungstipp und einen Literaturtipp für Ihre Sommerlektüre: In „Der Weg zum Doktortitel“ gibt die Autorin eine Reihe von Tipps für eine erfolgreiche Promotion.

Das Team des DoktorandInnenzentrums steht Ihnen auch während der Sommermonate bei Fragen gerne zur Verfügung. Im August entfallen jedoch die regulären Beratungszeiten. Individuelle Termine können jederzeit per Email (info.doktorat@univie.ac.at) vereinbart werden. Ab September stehen wir Ihnen wieder zu den regulären Beratungszeiten (Montag, Mittwoch und Freitag 10:00-12:00) sowie nach Vereinbarung zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer. 

Ihr Team des DoktorandInnenzentrums

 

In this last newsletter before our summer break we would like to remind you once more of the University of Vienna Research Grants. Deadline for application is September 1st. We also would like to direct your attention to the dossier „Meine Forschung“, where doctoral candidates from the University of Vienna present their research. Our transferable skills programme for the upcoming semester is online. We are looking forward to large attendances. We would like to conclude this newsletter with an interesting event and a literature tip. The author of the book: “Der Weg zum Doktortitel“ gives insights and tips for a successful thesis project.

The team of the Center for Doctoral Studies is pleased to assist you during the summer months. In August we will not offer regular opening hours but of course you can make an individual appointment at any time. Just send us an email (info.doktorat@univie.ac.at). In September we will offer regular opening hours again (Monday, Wednesday and Friday 10 am – noon).

We wish you a lovely summer!

Your Team of the Center for Doctoral Studies

 
 
 
      Forschungsstipendium der Universität Wien: Einreichfrist 1. September  
 
 

Die Universität Wien vergibt auch heuer wieder Forschungsstipendien für maximal 1 Jahr zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Das Stipendium richtet sich an DoktorandInnen aller Fachdisziplinen der Universität Wien. Anträge können noch bis 1. September eingereicht werden. Beachten Sie, dass für die Antragstellung die Genehmigung von Thema und Betreuung vorliegen muss. DoktorandInnen im neuen Doktorat müssen folglich bereits die öffentliche Präsentation absolviert haben.

Nähere Informationen zum Forschungsstipendium und zur Antragstellung finden Sie hier.

 
 
 
      Research Grant 2012: Submission Deadline September 1st  
 
 

The University of Vienna awards research grants with a duration of one year to support early stage researchers. This grant is open for doctoral candidates of all disciplines. Applications can be submitted until September 1st. Please note that candidates need an approved topic in order to be able to apply for this grant. Doctoral candidates in the new doctoral programme, therefore, need to have had successfully passed the public presentation.

Further information on the research grants and the application procedures can be found here.

 
 
 
      Dossier “Meine Forschung”  
 
 

In Kooperation mit der Online-Zeitung startet das DoktorandInnenzentrum mit dem Dossier „Meine Forschung“ eine neue Initiative, die das Ziel verfolgt, Forschung im Rahmen von Dissertationen stärker an der Universität Wien sichtbar zu machen. In diesem Dossier stellen Doktorandinnen der Universität Wien ihre Forschungsprojekte vor. Die Idee dazu ist im Rahmen des Workshops „Journalistisches Schreiben: Schreiben für eine breite Öffentlichkeit“ entstanden. Ziel der Initiative ist es, die Forschung von NachwuchswissenschafterInnen auch über das Fachpublikum hinaus sichtbarer zu machen. Wir bedanken uns bei den Teilnehmerinnen des Pilotprojekts für ihre interessanten Beiträge und freuen uns, die Initiative auch im kommenden Wintersemester fortzusetzen.

Nähere Informationen zu dieser Initiative finden Sie auf der Website des DoktorandInnenzentrums.

Zum Dossier


In cooperation with the online newspaper the dossier „Meine Forschung“ was issued this month. In this dossier doctoral candidates from the University of Vienna present their research. This new initiative of the Center for Doctoral Studies emerged as a pilot project from the workshop „Journalistisches Schreiben: Schreiben für einen breite Öffentlichkeit“ (journalistic writing for the general public). This initiative aims at making research more visible outside a small expert group. We would like to thank all participants of this project for their interesting contributions and are looking forward to continuing this initiative in the upcoming semester.

Further information on this initiative can be found on the website of the Center for Doctoral Studies.

To the dossier

 
 
 
      Workshopprogramm WS 2012/13 online  
 
 

Auch im kommenden Wintersemester bieten wir wieder zahlreiche Workshops aus dem Bereich Schlüsselkompetenzen an. Das Programm ist bereits online, die Anmeldung zu den Workshops ist ab 1. September über Univis online möglich. Der erste Workshop zum Thema „Exposé schreiben“ findet bereits Ende September statt.

Zum Workshopprogramm

In the upcoming semester we will again offer a wide range of workshops on transferable skills. The new programme is online and registration via Univis is possible from the 1st of September on. The first workshop on „Exposé schreiben“ will already take place end of September.

To the workshop programme

 
 
 
      Veranstaltung "The Image of Mathematics – Mathematical Images"  
 
 

Die Internationale Akademie Traunkirchen lädt vom 27. - 31. August 2012 zu einem 4-tägigen Workshop zum Thema „Kreativität und Mathematik“ ein. Im Workshop geht es nicht um Rechenaufgaben, sondern darum die Rolle von Mathematik in der Gesellschaft zu beleuchten. Diskutiert wird mit KünstlerInnen und MathematikerInnen über den Siegeszug des Sudoku, die verborgene Relevanz von Mathematik in unserem täglichen Leben und die vielschichtigen Beziehung von Mathematik und Kunst.

Die IAT unter der Leitung von Prof. Anton Zeilinger setzt es sich zum Ziel, Studierende bzw. JungakademikerInnen in ihrer weiteren Laufbahn zu unterstützen und zu fördern. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Infos und Anmeldungen unter www.akademie-traunkirchen.com oder per Mail unter judith.raab@akademie-traunkirchen.com


The International Academy Traunkirchen invites from August 27th - 31st 2012 to the four-day workshop “The Image of Mathematics – Mathematical Images”. The focus of the workshop is on the role of mathematics in society. Scientists and artists will discuss Sudoku’s triumph, the hidden relevance of mathematics in our daily life and the complex relation between mathematics and art. The IAT, founded and directed by quantum physicist Professor Anton Zeilinger, aims at promoting students and early stage researchers and supporting them regarding their further career paths. 

For further information about the workshop and the application please visit the website www.akademie-traunkirchen.com or send an email to judith.raab@akademie-traunkirchen.com

 
 
 
      Die Universitätsbibliothek informiert: Sommeröffnungszeiten  
 
 

Bitte beachten Sie, dass viele Bibliotheken während der Sommermonate Juli, August und September verkürzte Öffnungszeiten haben und es auch zu Schließtagen kommen kann. Informationen dazu finden Sie auf den Öffnungszeitenseiten.

Bitte beachten Sie auch weitere Hinweise auf der Newsseite der Bibliothek. Die Universitätsbibliothek wünscht allen DoktorandInnen einen produktiven aber auch erholsamen Sommer.

 
 
 
      A message from the University Library: Summer Opening Hours  
 
 

Please note that many libraries have shortened opening hours during the summer months July, August and September and that there may be days they are closed. Information can be found on the opening hours pages of the university library.

Please also check further information given on the library news pages of the library (in German). The University Library wishes all doctoral candidates a productive and pleasant summer.

 
 
 
      Literaturtip | Literature tip  
 
 

Der Weg zum Doktortitel

„Wer an seinen wissenschaftlichen Tageskämpfen zu verzweifeln droht, wird sich von Helga Knigge-Illner bestens getröstet fühlen“, schrieb die Zeit über das Buch von Helga Knigge-Illner „Der Weg zum Doktortitel. Strategien für eine erfolgreiche Promotion“, als es 2002 erschien (Gelesen: Die Hürden der Würden, Zeit Online, 17.10.2002).

Mittlerweilen liegt das Buch in der zweiten Auflage vor. Anhand von etlichen Beispielen geht die Autorin auf die Arbeits- und Lebenssituation von DoktorandInnen ein und gibt eine Reihe von Tipps zur erfolgreichen Durchführung eines Doktorats. Dabei bespricht sie u.a. Probleme bei der Themensuche und der Eingrenzung des Themas und gibt darüber hinaus generell Ratschläge für Planung, Schreiben, Präsentation und Publikation der eigenen Arbeit. Auch Themen wie das häufig isolierte Arbeiten, wie ein Doktorat neben dem Beruf oder der Familien zu bewältigen ist, oder das Verhältnis zum Betreuer/der Betreuerin kommen zur Sprache.

Wir wünschen eine anregende Lektüre.

Helga Knigge-Illner, Der Weg zum Doktortitel. Strategien für die erfolgreiche Promotion (Campus Verlag, Frankfurt/Main, 2009).

Zu weiteren Literaturempfehlungen

The book "Der Weg zum Doktortitel" provides tips from an experienced author on how to plan, write and successfully finish a PhD. Unfortunately this specific book is only available in German. But of course there is a vast amount of literature on this subject available in English. You can find further recommendations on the website of the Center for Doctoral Studies.

To further literature tips

 
 
 
 

DoktorandInnenzentrum
Universität Wien, Berggasse 7, 1090 Wien
info.doktorat@univie.ac.at